RPG World


 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Storyline

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Chris.

avatar

Ort : München.
Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 04.01.12

BeitragThema: Storyline    Fr Jan 20, 2012 11:01 am

"Wir schreiben das Jahr 1410 nach Christi Geburt. Eine komische Zeit in Yorkwich. Liebe? Freude? Wo sind diese nur hin? Durch unseren Machtsüchtigen König Henry der 4. scheint das Königreich ärmer und ärmer zu werden. Aber nein nicht der Klerus und die Adligen. Diese scheinen im saus und braus zu Leben. Einmal sagte mir mein Vater, ein Zauberer sagte zu ihm, dass er nur an das Wort Glückseeligkeit denken soll. Sie würde bald kommen. Doch woher wusste der Zauberer das? Was genau sollte man unter Glückseeligkeit verstehen? Wird es bald ein Ende haben? Ich wurde hingerichtet für die Freiheit. Mein Tod. Ja mein Tod war der Grund, warum andere Menschen weiter machten. Weiter für die Freiheit kämpften."



Im Jahre 1510 leiden besonders die unteren Stände unter der Herrschaft von Henry den 4. Er sieht nur das Geld, die Macht und den Krieg. Keiner ist mehr vor ihm sicher. Dauernd sucht er sich Mätressen, erhörte die steuern suchte Hexen, Zauberer und andere Wesen auf. Schwuren diese ihren Eid nicht ab, wurden sie gefoltert und ermodert. Die den Eid abgelegt hatten, konnten unter seinen Schutz ein angenehmes Leben führen. Ein Mädchen Namens Anne erzählte das ihr Vater ein Zauberer traf. Dieser redete von der Glückseeligkeit. Dieses kleine Wort und die Zuversicht in Annes Worten halfen den Bürgern aufzusehen. Sie schöpften Mut. Anne wollte, dass sie gegen den König arbeiten. Nicht mehr für ihn. So entstanden die ersten Gruppen der Rebellion. Doch der König bekam davon Wind. So beschloss er um 10 Uhr morgens Anne Bolynn Hinrichten zu lassen. Er tat dies auf dem Hauptplatz. Alle sahen es. Doch Anne glaubte immer noch dran, dass die Bürger es schaffen. Und so entstand der Wille. Die Bürger wollten es schaffen Henry zu stürzten. Das möglichst bald. Bürger, Bauern, Magier/innen, andere Wesen und sogar der Klerus und die Adligen halfen. Nicht alle. Aber manche die dafür waren. Und so begann es. Die Schlacht der Glückseeligkeit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Storyline
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Storyline Dallas bei Nacht
» Die Storyline - Grundstein zum RPG Einsatz
» Storyline
» - Storyline -
» Storyline

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RPG World :: RPG's :: Fantasy RPG's :: Middle Age-
Gehe zu:  
www.forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | www.blogieren.com